Vogelschießen 2013

Das traditionelle Vogelschießen der Gemeinde Groß Buchwald fand am Samstag, 1. Juni auf dem Dorfplatz statt. Die Spiele wurden von den Kindern und Jugendlichen eröffnet. Dort wurden durch viel Geschick und Glück folgende Königspaare ermittelt.

0 – 3 Jahre: Rüya Stübing und Marco Höllriegel
4 – 6 Jahre: Madleen Kuttler und Henrik Göttsche-Götze
7 – 9 Jahre: Jona Joelle und Justus Rohwer
10 – 12 Jahre: Lisa Jaacks und Dominik Schulz
13 – 15 Jahre: Laura Zimmermann und Marino Wischofsky

Gegen 18 Uhr eröffnet die Jagdhornbläserwurden die Spiele der Erwachsenen. Nach einem spannenden Schießen mit der Armbrust, stand das Königspaar fest:

Julia Camara und Henning Thomsen

Am Sonntag folgten der große Festumzug durch das Dorf, das Kaffeetrinken im Festzelt und die Theateraufführung. Die Groß Buchwalder Theatergruppe führte das Stück „John Knipf – Reise ins Drachenland“ auf, das ganz Groß Buchwald zum Schmunzeln und Lachen brachte.

Kommunalwahl 2013

Gemeindewahl 2013

Vorläufiges amtliches Endergebnis der Gemeindewahl am 26.05.2013

Die Wahlberechtigten durften bis zu 5 Stimmen auf die 10 Direktwahlkandidaten verteilen.

Wahlberechtigte 300
Wähler 213
ungültige Stimmen 2
gültige Stimmen 986

Nr. Familienname Vorname Partei Stimmen
1 Bülck, Jens CDU 117
2 Plagmann, Rebekka CDU 109
3 Hamann, Hans-Wilhelm CDU 101
4 Söhrmann, Carl-Friedrich CDU 100
5 Gränert, Holger CDU 91
1 Thomsen, Henning FWG 105
2 Zimmermann, Achim FWG 94
3 Rohwer, Jan FWG 85
4 Jöhnck, Monika FWG 96
5 Dieckmann, Birgit FWG 88

Groß Buchwald erhält ein „Bürgerhaus“

Seit die letzte Gaststätte in Groß Buchwald geschlossen wurde, bemühten sich die Gemeindevertreter um einen Ersatzraum.

Jetzt, nachdem einige Hürden genommen wurden, haben wir den Bauantrag für eine Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses beim Kreis eingereicht.

Ansicht der Erweiterung

Lageplan

Auch das LLUR – AktivRegionMittelholstein- war für uns aktiv. Ein Zuwendungsbescheid von bis zu 55 % der Erstellungskosten, höchstens 79.500,–€, liegt vor.

Den jetzigen Kinderspielplatz müssen wir leider zum Rentnerwohnheim verlegen. Die Eltern und alle Interessierten werden noch zu einer gesonderten Planung und einem Arbeitseinsatz eingeladen.

Wir freuen uns auf die Einweihungsfeier mit allen Bürgern.

Pages: Prev 1 2 3 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Next